Altarstück des Herzens Jesu. S. XVIII

Es ist das Altarbild auf der linken Seite des Hauptaltarbildes und besteht aus drei Körpern
Niedriger Körper: Baby Jesus
Zentraler Körper: Herz Jesu, Wunderbare Jungfrau und Heiliger Franz von Assisi.
Obere Nische: Es soll König James I. darstellen

 

Dieses Altarbild zeigt die gleichen Merkmale wie das Altarbild der Virgen del Carmen, es ist eine exakte Replik. Es ist gekennzeichnet durch vier Pole in gerader Gola mit Karyatidengeln, molliger und großer Muskulatur, die die vier kannelierten Säulen des Zentralkörpers mit korinthischen Kapitellen und reich verzierten Körpern halten.

Die gewölbten Nischen der jeweiligen Schablonen zeigen ebenfalls üppige verschachtelte Laubstreudekoration.

Es zeigt uns vier Sockel mit diskreter Abschrägung, die früher 4-Engel mit ähnlichen Eigenschaften wie die bereits erwähnten aufwiesen. Momentan sind nur noch zwei übrig. Dieser Körper ist mit einer schlanken Nische gekrönt, die an ihren Seiten zwei korinthische Säulen aufweist. Im Inneren finden wir unter dem Gewölbe das kostbare Bild von S. Sebastián.


Retablos Santa Ana, die Jungfrau von Carmen auf der rechten Seite und das Herz Jesu auf der linken Seite

FOTOBÜCHER

FOTOBÜCHER

Unterschiedliche experimentelle Dynamik in Fotobüchern gesammelt.
&

&

In den Fotobüchern finden Sie auch einige Bücher von Myoristen.
BLOG

BLOG

Körper und Kunst im digitalen Zeitalter
&

&

Einige Infografiken erhalten einen Bildcharakter und werden zu Fotopunkten.
REISEN UND BERICHTE

REISEN UND BERICHTE

Persönliche Fotos von verschiedenen Reisen im Laufe der Zeit