Santana Kirche. Hauptaltar Details

Santa Ana-Statue am Tag seines größten Festivals

Santa Ana-Statue am Tag seines größten Festivals

Santa Ana Zentralretabel

Santa Ana Zentralretabel

Großer Altar von Santa Ana

santa ana
Konstruktionsdatum: 1.638 zu 1.643
Autor: Llorente Manrique
Kosten: Real 5.436
Gold des Altars: 1.731
Autor: Juan Forte
Kosten: 7.638
Bilder Bild von Santa Ana: 1.594
Autor: Antonio de Cárraga
Kosten: 332-Dukaten
Bild von San Joaquin: s. XVII
Autor: Könnte Fernando de Ezpeleta sein
Bilder der Jungfrau und des Heiligen Johannes: 1.657
Autor: Bildhauer Sebastián Ribero
Echte 550-Kosten

Dieses königliche und prächtige Altarbild aus der Mitte des 17. Jahrhunderts ist eines der wertvollsten Juwelen der Pfarrei. Es zeigt, wie auch einige schönen Skulpturen, eine Sammlung bedeutender Gemälde über das Leben von Santa Ana. Präsidiert den Altar eine künstlerische Camarín, die die imposante und attraktive Größe der Skulptur der Patronin des enormen emotionalen Gehalt für cerveranos beherbergt. Die harmonische Architektur dieses schönen Altarbildes besteht aus vier Körpern: Bank, Erster Stock, Zweiter Stock, Dachboden und Fünf Straßen.
Der niedrige oder eitle Körper besteht aus zwei robusten und künstlerischen Stützen und vier kleinen Säulen. Zu diesen sind vier Gemälde, die die vier Evangelisten darstellen, und vier weitere Figuren an den Seiten der weiblichen biblischen Figuren von Santas, alle von großem Stil, angebracht.
.- In den Kreuzungen gibt es vier herrliche Gemälde: Das Gebet im Garten, die Geißelung, der Ecce Homo (Christus vor Pilatus) und Golgatha. Diese vier Leinwände unterscheiden sich in ihrem Bildstil vom Rest des Altaraufsatzes und könnten nach Meinung einiger Kunstexperten Marco Remón, Maler, zugeschrieben werden.
.- In der Mitte befindet sich das Tabernakel, in modernem Stil aus weißem Marmor, hergestellt vom Goldschmied D. Gil Moreno, dem wir auch die Kustodie, den Altar und den Austeller des Heiligen Hospitals verdanken. Dieser Tabernakel, ersetzt von 1926 zu dem alten, der noch im Pfarrsaal bewahrt wird.
.- In der Mitte Körper, sechs elegante gemischte gedrechselte Säulen in der Stadt Tarazona, erhöhen die Attraktivität von 4 Gemälden von großer Qualität und Größe: Die Geburt des Jungfrau Lehrer Martin Gonzalez, statt in 1.644, Die Darstellung der Jungfrau, San Pedro und San Pablo, diese letzten drei von Miguel Ángel Rafael in den Jahren 1.650 und 1.651.

San Gil Abad und das Treffen von San Joaquín und Santa Ana

San Gil Abad und das Treffen von San Joaquín und Santa Ana

Die Darstellung der Jungfrau und des heiligen Paulus

Die Darstellung der Jungfrau und des heiligen Paulus

St. Peter und die Geburt der Jungfrau Maria

St. Peter und die Geburt der Jungfrau Maria

Die Verlobung von Saint Joseph und Saint Anne und Saint James

Die Verlobung von Saint Joseph und Saint Anne und Saint James



Auf der Unterseite dieser Gemälde und eingerahmt in so viele kleinere Kartuschen sind vier Stoffe, die sind: Das Martyrium des heiligen Petrus und die Verkündigung auf der rechten und das Martyrium des heiligen Paulus und die Heimsuchung auf der linken Seite. Alle von ihnen sind sehr attraktiv und gehören auch Miguel Ángel Rafael

. In der Mitte des Altars, die schönen Ankleide, ein Werk von D. Luis Menchón in seiner Werkstatt in Pamplona im Jahr 1.946, in Erinnerung an dem vierten Jahrestag der Gründung der Gemeinde, perfekt auf das architektonische Ensemble der retablo Einstellung: Rundbogen und geräumige Kamera mit einem schönen Kassettendecke und eleganten Verzierungen, die die verehrten und geliebte Gönnerin beherbergt, eine skulpturale Gruppe erhaben und bezaubernde Schönheit: Santa Ana, die Jungfrau und das Kind Jesus. Diese Arbeit wurde von den Gemeindemitgliedern und Santaneros, die mit großer Zuneigung aus der Pfarrei abwesend waren, bezahlt.
.-Zwischen dem ersten Körper und dem zweiten Stock, fanden wir ein künstlerischen und königlichen Gesims dekorierten auf mich vier kräftige und künstlerische Medien sitzen und zwei kleine Säulen, wir am unteren Ende der zweiten Etage sind mit fünf gemalt von Miguel Stoffen dekoriert Ángel Rafael. Die Themen sind: in der Mitte ein Bild der Patrone der Diözese, San Emeterio und San Celedonio. Rechts San Ambrosio und San León Magno, Papst, links San Agustín und San Jerónimo.

- Sechs weitere prächtige Säulen, die denen des ersten Stockes ähnlich sind, aber nur durch die Drehung unterschieden werden, basieren auf den Stützen und den beiden beschriebenen kleinen Säulen, die den oberen und den zweiten Stock bilden. In seinen Straßen können Sie vier sensationell gerahmte Bilder - wie die im ersten Stock - in schönen Plakaten bewundern. Es wird angenommen, dass es sich auch um Arbeiten von Miguel Ángel Rafael handelt, die in 1.650 mit einer schönen Rechnung hergestellt wurden. Dies sind die Begegnung von San Joaquín und Santa Ana, die Hochzeit des heiligen Josef und der Jungfrau Maria, Saint Gil Abad und St. James.

.- Im Zentrum schätzen wir das Bild von S. Joaquin aus dem 17. Jahrhundert von anonymen Autor. Eine Schnitzerei von großem künstlerischem Wert, lebensgroß, mit strengem und väterlichem Gesicht, üppiger Kleidung, dem Umhang an seiner linken Hand und einem Stab rechts in der Haltung des Gehens. Es sitzt auf einer feinen und eleganten Basis, die eine schöne Nische in einem halbrunden Bogen einnimmt, der von zwei dünnen Säulen flankiert wird, die ein schönes Set bilden. Wir sehen auch ein schönes und majestätisches verziertes Gesims, mit den gleichen Eigenschaften wie der mittlere Körper, der es ergänzt.

Zentraler Körper mit Gemälden und Säulen
.- Auf dem Dachboden, der über allem steht, das große Bild von Christus am Kreuz, beeindruckend, lebensgroß und gut anatomische Studie. Möglicherweise und nach Meinung von Kunstkennern ist es eine der wertvollsten künstlerischen Schnitzereien, die in der Pfarrei existiert und dem heiligen Christus von Consuelo, der in unserer Kirche verehrt wird, sehr ähnlich ist. Diese Arbeit wird Fernando de Ezpeleta zugeschrieben.

.- Am Fuße des Santo Cristo, die künstlerischen Schnitzereien der schmerzhaften Jungfrau und San Juan, Arbeit des Bildhauers D. Sebastián de Ribero aus der Mitte des XVII Jahrhunderts. Dieser monumentale und fromme Kalvarienberg ist zwischen zwei eleganten und schlanken Säulen eingerahmt, die sich vom Rest des Altaraufsatzes abheben, aber den Stil und die Schönheit bewahren. Als Hintergrund ein großformatiges Bild mit Sonne und Mond. Rechts und links von Golgatha finden wir zwei elegante Kartuschen, in denen einige Stoffe für zwei Soldaten stehen. Vier Säulensilben auf anderen so vielen königlichen Stützen zieren mit großer Freude den Altaraufsatz.
.- In der Mitte und als Krönung des genannten Altarbildes, ein künstlerischer und eleganter Rahmen in einer Pyramide, von erhabener Schönheit, die ein zartes Gemälde beherbergt, das den Heiligen Geist in Form einer Taube darstellt. Drei kleine und lustige Säulen mit den gleichen Eigenschaften wie die vorherigen, vervollständigen den Santa-Ana-Altar.
Harmonie und Kunst verbinden sich in ihrer Komposition bewundernswert. Es ist beeindruckend für seine Monumentalität, seinen hohen Geschmack, seine herrlichen Rahmen und seinen großen künstlerischen Stil. \ R \ nWenn das Altarbild von großem Verdienst ist, seine schönen Bilder und die wunderbaren Gemälde, in denen es gesehen und geschätzt wird erhabene Kunst von Antonio Carraga Künstler, Bildhauer Sebastian de Ribero und Fernando Ezpeleta und die großartigen Maler Marco Remon, Miguel Angel Martin Gonzalez und Rafael.
 
In den Jahren 1.983 und 1.984 führte der damalige Pfarrer von Santa Ana, D. Domingo Lázaro, in Zusammenarbeit mit dem Vorstand der Wirtschaft die aufwendige Restaurierung der Altargemälde durch. Der Kunstlehrer D. Manuel Casas war verantwortlich für diese Arbeit. Die Arbeit wurde für einige Jahre gelähmt und in 1990 eröffnete der Pfarrer D. Félix Viguera die Restaurierung von 15 fehlenden Gemälden und diese Restaurierung wurde der gleichen Person in Auftrag gegeben.
 
FOTOBÜCHER

FOTOBÜCHER

Unterschiedliche experimentelle Dynamik in Fotobüchern gesammelt.
&

&

In den Fotobüchern finden Sie auch einige Bücher von Myoristen.
BLOG

BLOG

Körper und Kunst im digitalen Zeitalter
&

&

Einige Infografiken erhalten einen Bildcharakter und werden zu Fotopunkten.
REISEN UND BERICHTE

REISEN UND BERICHTE

Persönliche Fotos von verschiedenen Reisen im Laufe der Zeit