Chrysalis Buch der Ex-Votos

1994-DATEIMATERIAL

Diese Ausstellung wurde für die Transit-Art Halle von Barcelona EN 1994 gemacht, zu dieser Zeit wurde dieser Raum als eine Künstlergenossenschaft konstituiert. Im Erdgeschoss sind noch Reste eines mittelalterlichen Hauses zu sehen.

Diese Seite zeigt einen Teil der Installation: "CRISALIDAS", bestehend aus drei Momenten, die eine Aktivität von Orante, Operente und Silente widerspiegeln. Dies sind Einstellungen, die die Geschichte der spirituellen Welt durchlaufen haben und die in meiner Arbeit auf Einstellungen basieren, die sich auf Yoga beziehen.

LEISE Die Arbeit spricht von einer Aktivität der Stille in der Dämmerung, in Bezug auf die Kräfte der Intuition, Jungfräulichkeit, Traum und Phantasie. Schweigen wird hier als Gründungsaktivität verstanden, dislozierende Diskurse, die Sprache selbst wird in Frage gestellt. Dieses Konzept der Stille entsteht im Schoß des französischen Feminismus von Denkern wie Luce Irigaray oder Ana Kristeva.

ANBIETER Es ist eine Arbeit in einem mittelalterlichen Brunnen, die die Symbolik von Salz und Unfruchtbarkeit (vulkanische Lava als unfruchtbares Land) in Frage stellt. Die Transformation der Puppe setzt Wasser frei und der unfruchtbare Stein beteiligt sich an einem kleinen Prozess der Auflösung des Salzes - ein Symbol für unzerbrechliche Freundschaft und ein reinigendes und präventives Element der Korruption.

Diese Arbeit ist dem kanadischen Psychoanalytiker gewidmet Marion Woodman,orientiert sich an Frauen und Exponent der Jungschen Schule. Ich lese in deinem Buch Fruchtbare Jungfräulichkeit, ein Buch, das mir geholfen hat, neue Geheimnisse meiner Weiblichkeit aufzudecken. Ich habe einen Link zu einem Interview, Untertitel auf Englisch, im Gefolge seines BuchesIn Flammen tanzenAls ich an einem Krebs der Gebärmutter litt, der anscheinend in zwei Jahren vergangen ist.