Hierodul 1992

Hierolude Abstraktion von Rosario GómezDie Hierodulas, existierte in der Antike in der gesamten mediterranen Kultur. Sie betrachteten sich als heilige Prostituierte. Nach Richards Interpretation Bilder / Geschichten / Identität /In seinem Buch "Die Rückkehr der Göttin" befolgte Withmond nur die ekstatischen Kräfte seiner Natur und bot den Bittstellern ihre reinigende Kraft an.
Diese ephemere Skulptur der Land Art mit historischem Charakter nimmt ein vorchristliches Thema wieder auf, das seit der Antike im Mittelmeerraum üblich ist. Es wurde im Innenhof einer christlichen Kirche in der Stadt S. Pere de Vilamajor in Barcelona hergestellt.
Eine Form weiblicher Symbolik (Schambein und Uterus, verbunden mit einer Zypressenwurzel) sammelt eine Poetik der unsichtbaren Aktivität, basierend auf der Dynamik, die in zwei Keramikschalen stattfindet. Einer von ihnen, der mit Salz gefüllt ist, stellt einen Prozess der Absorption von atmosphärischem Wasser dar, ein anderer, voll von Wasser, vervollständigt den Zyklus mit einem Prozess, der Wasser in die Atmosphäre verdunstet.
Ein Teil der verwendeten Materialien bezieht sich auf die Möglichkeit der Ernährung und Düngung (Beeren, Pflaumen, der weiße Stoff ist cabo_a basierend auf losen Fäden). Es ist eine Arbeit von vergänglichem Charakter.

Historische Kommentare zur heiligen Prostitution
ARTE DIGITAL

ARTE DIGITAL

Dinámicas infograficas y paisajes digitales

&

BLOG

BLOG

Reflexiones, Cuerpo y Arte en la Era Digital

&

REISEN UND BERICHTE

REISEN UND BERICHTE

Persönliche Fotos von verschiedenen Reisen im Laufe der Zeit
GTranslate Your license is inactive or expired, please subscribe again!