Blog Körper und Kunst im digitalen Zeitalter

Der Mythos der menschlichen Androginia

Androgynie drückt die Koexistenz von Gegensätzen innerhalb der göttlichen Zweieinigkeit aus


Extrakte aus Vertrag der Religionsgeschichte von Mircea Eliade

Arcana Androginia(Einführung in abstrakte ephemere Skulptur mit dem Titel Arcana Androginia und in einem großen Feld von Mais gemacht).
Der mythische und religiöse Gedanke drückte ihn, bevor er das Konzept der göttlichen Zweiheit in metaphysischen oder theologischen Begriffen ausdrückte, in biologischen Begriffen aus (Bisexualität).

Lesen Sie weiter


drucken

Heilige Prostitution

Hierodul Abstrakte ephemere SkulpturVon Rosario Gómez
Auszug aus mehreren Artikeln in verschiedenen Blogs veröffentlicht, deren Ziel es ist, Referenzquellen zu diesem Thema und eine kurze Einführung in meine ephemeren Kunstwerken mit dem Titel Hierodul, eine Abstraktion über das Thema an der Tür einer christlichen Kirche.
In Griechenland, in der Antike gab es Prostituierten, die Leute wussten das Krankenhaus Prostitution, Frauen den vorbeiziehenden Gast gewähren, die bei Freigabe der geheimnisvollen Kräfte der Befruchtung zum Wohl der Gemeinschaft richteten mystische Gründe und sakrale Prostitution hatte. Herodotus, informiert, dass in den s. V a. Jede Frau in Babylon musste sich einmal in ihrem Leben einem fremden Mann im Tempel von Militta für den Preis einer Münze geben, die sie dem Tempelschatz gab, wonach sie nach Hause zurückkehrte, um Keuschheit zu leben. Luciano beschreibt im zweiten Jahrhundert v. Chr. Denselben Ritus, diesmal jedoch in der Stadt Byblos im Libanon, in einem Astarte-Tempel.

Sexualität im antiken Griechenland und in Rom

Von Rosario Gómez
Dieser Beitrag enthält eine kurze Zusammenfassung einiger der am weitesten verbreiteten Kriterien in den oben genannten alten Kulturen, um die künstlerischen Illustrationen, die in diesen historischen oder historischen Perioden erscheinen, besser zu verstehen. Ich schreibe einige Texte, die uns erlauben, tiefer in das Thema einzusteigen, eine davon ist eine vergleichende anthropologische Abhandlung verschiedener Kulturen in 5-Kontinenten, es ist eine sehr interessante Pionierarbeit, geschrieben in 1988 von Edgar Gregersen, Professor für Anthropologie am Queens College, New York.
Andere Ansichten anderer Autoren und thematischer Ausstellungen werden ebenfalls gesammelt: Promiskuitives, kykladisches Kunstmuseum in Athen, Regisseur und Kommentator Nicholaos Stampolidis. Alfonso Cuatrecasas, Doktor der klassischen Philologie und Autor von Liebe und Sexualität im antiken Rom. Antonio Poveda Professor für Alte Geschichte an der Universität von Alicante und Kurator der Ausstellung Sex und Erotik: Rom in Hispania, gehalten im Archäologischen Museum von Murcia, Clarke. George Feurstein, Marion Woodman.

Lesen Sie weiter


drucken

Griechenland und Rom

EROTISCHE SPIRITUALITÄT IN DEN MYTHERISCHEN TRADITIONEN

Auszug aus dem Buch Spirituelle Sexualität von Georges Feuerstein und Wikipedia Annotationen.
Mysterien werden Zeremonien genannt, die in bestimmten Dogmen geheimer heidnischer Kulte für die Öffentlichkeit zum Eintreten von Eingeweihten kamen, nach der Initiation kehrten die Eingeweihten zum Kult der offiziellen Religionen zurück. Die Informationen, die wir derzeit über die verschiedenen Mysterienkulte haben, sind wegen des Verbots, das den Eingeweihten auferlegt wurde, darüber mit Uneingeweihten zu sprechen, knapp.

Lesen Sie weiter


drucken

Das Mittelalter

Von Rosario Gómez
In dem unermüdlichen Wunsch, das Potential von Web.2 zu nutzen, möchte ich auch in alhma.com, der Ars-Erotica-Gruppe, eine Gruppe pensionierter Lehrer, die in verschiedenen künstlerischen Perioden eine großartige Arbeit zum Sammeln sexueller Bilder leisten, weiterhin publizieren . In diesem Beitrag können Sie zwei Kapitel sehen, die die herausragendste mittelalterliche erotische Malerei und Skulptur in Europa sammeln. Sie helfen uns, die verschiedenen Entwicklungen des Themas im Laufe der Geschichte zu verstehen und die aktuellen Kunstbilder viel detaillierter zu verstehen. Wenig muss ich in das historische Terrain einfügen, da es gegenwärtig nicht mein Untersuchungsfeld ist, doch in aufeinanderfolgenden Zeilen zur Darstellung erotischer Ars weise ich auf einige interessante Überlegungen anderer auf das Thema spezialisierter Autoren hin.
FOTOBÜCHER

FOTOBÜCHER

Unterschiedliche experimentelle Dynamik in Fotobüchern gesammelt.
&

&

In den Fotobüchern finden Sie auch einige Bücher von Myoristen.
BLOG

BLOG

Körper und Kunst im digitalen Zeitalter
&

&

Einige Infografiken erhalten einen Bildcharakter und werden zu Fotopunkten.
REISEN UND BERICHTE

REISEN UND BERICHTE

Persönliche Fotos von verschiedenen Reisen im Laufe der Zeit