• Die Heilung der Schatten

Willkommen bei alhma.com

Alhma.com ist eine Kunst- und Kommunikationsseite, diefördert Technokultur und Kunst als Kommunikationsphänomen basierend auf dem informativen Potential des Netzwerks, In diesem Sinne ist es eine Arbeit der Prosumeration.Es bildet ein Hypermedia-System, in dem zusammen mit einigen meiner Fotobücher, Infografiken und Reisealben, verschiedene digitale Ästhetik und andere interessante historische Kontext Fortschritte gezeigt werden.
Diese Website präsentiert eine interessante Kuration von Inhalten, es ist offen für die Reflexion auf dem BlogKörper und Kunst im digitalen Zeitalterund andere Integrationen von audiovisuellen Ressourcen, die die verschiedenen erleichternNetzwerke. Sie können interessante Werke über findenKultur und Technologie, Architekturtanzenusw. zeigt kontextuelle Aspekte der künstlerischen und wissenschaftliche Kreativität unserer Zeit, und dass ich in meinem täglichen Surfen im Internet gesammelt, wie ein ... Logbuch
Kurz gesagt, alhma.com sammelt Einblicke in eine Lebensweise, die von der Technologie als Zeichen unserer Zeit, der Liebe zur Kunst und den Ahnenresonanzen einer magischen Welt gekennzeichnet ist, die nicht verschwinden will. Es wirft eine kreative Vision des Lebens auf, die durch große und intelligente Repräsentanten dieses großen Schatzes der Menschheit, der Kultur, geprägt ist, die sowohl befriedigend als auch würdevoll ist. Wie Deleuze sagt, glaube ich, dass Kunst niemals ein Ende ist, sondern nur ein Instrument, um Lebenslinien zu zeichnen.
Rosario Gómez

Credits

Projekt alhma.com: Rosario Gómez. Alle Rechte vorbehalten
Illustrationen der Tanzabteilung: Nationale Tanzgesellschaft (CND)
Tanzbilder: Fernando Marcos
Illustrierte Bücher issuu: Rosario Gómez
Berichte und Kreativitäten: Rosario Gómez
Texte: Rosario Gómez und Agustín Pando
Dank der National Dance Company für mich einige seine Bilder, auch Agustín Pando für ihre harte Arbeit des Sammeln von Daten über die schöne Renaissance-Kirche von Santa Ana, der ersten Kirche der Augen sahen, das Museum von Zinnsoldaten verwenden lassen L'iter in Valencia für die Erlaubnis, Fotos seiner Kunstsammlung und Dokumentationszentrum von Aguilar del Río Alhama zu verwenden, weil ich ein paar Fotos in der Zentrale auf den Ruinen Clunia (Rioja) genommen verwenden. Dank des Centro Reina Sofia Art von uns die Fähigkeit, Bilder ihrer Forderungen durch Erfahrung „Counting the Museum“ und alle Künstler, die ich, indem sie ihre Arbeit einbezogen werden in Netzwerken an diesem Projekt beteiligt haben, um anzuzeigen, die Codes erleichtern und schließlich Einführung Designer Web.2 dafür, dass mir eine Website wie diese, voll von schönen Illustrationen und Einsätze Jobs von unterschiedlichen Netzwerken zu artikulieren, die mir helfen, eine Identität voll von kulturellen Interessen in der Welt der Kunst zu definieren und Kommunikation zeitgenössisch digital.

Rosario Gómez. Biographie

llotja1Momentan arbeite ich als Hypermedia Designer für das Kulturministerium (INAEM-Compañía Nacional de Danza) und auf meiner persönlichen Website. Ich habe persönliche Webs gemacht Nacho Duato zwischen 2002 und 2010 während seiner künstlerischen Leitung bei CND
http://cndanza.mcu.es
https://alhma.com (persönliches Netz)
STUDIUM
Abschluss in Audiovisueller Kommunikation an der Open University of Catalonia (UOC).
Abschluss in Elektronik und Digital Art Diplom-Design an der School of Design ESDI (an der Universität Ramon Llull) _Titulación genehmigt mit zwei Zyklen der Universität Grad Grafikdesign plant Bologna.
Abschluss in Keramik an der Nationalen Keramikschule von Moncloa in Madrid.
Weiterbildung:
Fundació Universitat Oberta de Catalunya, Offene Programme online "Der Kult des Körpers in der heutigen Gesellschaft. Einführung in die Soziologie des Körpers und der Identität "(2012-2014) von Patricia Soley Beltran, 2015 Essay Anagram Award.
Fernuniversität (UNED): Persönliche Werte und Glück von Professor und Neurochirurg Rodríguez Delgado (Ramón y Cajal Award in 1952, Mitglied der New York Academy of Sciences).
Fernuniversität (UNED):Mythologie Magie und Aberglaube, von Ana María Vázquez Hoys, PhD in Alter Geschichte und Professor an der UNED.
Verein für zeitgenössische Kunst von Katalonien (HAC): Ausgewählte für das Studium der experimentellen Kunst in Workshops von Antoni Muntadas (Multimedia- und Konzeptkünstler, Nationalpreis für Bildende Künste des Ministeriums für Kultur 2005), Pere Noguera (Darsteller und povera Künstler) und Joan Durán (Ingenieur und experimenteller Künstler)
.-Contemporary Design Kurse in verschiedenen spezialisierten Zentren von Madrid (School of Ceramics) und Galicien (Sargadelos Fabrik-Sada).

BERUFSERFAHRUNG

Professor für Kunst-Workshops, Designer zeitgenössischer lässig Keramik, Kurator des Young Art, freien Künstlers, audiovisuelle Designer und Videoreporter Ausstellungen für junge Künstler: Im Laufe der Zeit habe mich mit verschiedenen Fachorganisationen aus unterschiedlichen beruflichen Facetten gearbeitet.
Höhepunkte:Nationale TanzkompanieFotobuch Club MadridSaatchi Galerie (London)ESDI / Mecad(MediaLab für Kunst und Design, Barcelona),Zentrum für Kunst in der Natur, Stadtrat von Lleida (Lleida), Universität von Bellaterra in Barcelona,Museum von Sant Pol de Mar(Barcelona),Espai Guinovart(Lleida), Art Públic (Barcelona),Fad(Förderung der Kunstgewerbe-Delegation des World Craft Council in Spanien, Barcelona), Zeitgenössisches Ballett von (Barcelona),Zentrum für zeitgenössische Kultur(Barcelona),Palast der Aljaferíavon Zaragoza, Artespaña (Nationales Industrieinstitut),Pablo Gargallo Museumvon Zaragoza,Haus der Kühevom Retiro de Madrid ...

Stipendien und Wettbewerbe

Im Laufe der Zeit habe ich mehrere Auszeichnungen, Stipendien und Zuschüsse vom Ministerium für Kultur, vom Ministerium für Industrie und Energie, von der EWG und von verschiedenen Kulturzentren von Madrid, Galizien und Katalonien erhalten, um meine Arbeit auszuführen.
FOTOBÜCHER

FOTOBÜCHER

Unterschiedliche experimentelle Dynamik in Fotobüchern gesammelt.
&

&

In den Fotobüchern finden Sie auch einige Bücher von Myoristen.
BLOG

BLOG

Körper und Kunst im digitalen Zeitalter
&

&

Einige Infografiken erhalten einen Bildcharakter und werden zu Fotopunkten.
REISEN UND BERICHTE

REISEN UND BERICHTE

Persönliche Fotos von verschiedenen Reisen im Laufe der Zeit